AdresslisteKontaktSuche
Fischereiverband des Kantons Luzern

27.5.2019: Fischereiverband am Wauwiler Moostag

Eltern mit ihren Kindern, Naturfreunde, gereifte Personen – sie alle sah man am Wauwiler Moostag. Gegen 4000 Personen liessen sich auf die natürlichen Geheimnisse des Wauwilermoos‘ mit einer reichhaltigen Fauna und Flora ein. Dazu gehörten auch die Fische.

27.5.2019: Fischereiverband am Wauwiler Moostag

Der Fischereiverband Kanton Luzern FKL war mit dem Fischmobil vor Ort und konnte viele Fragen von neugierigen Besucherinnen und Besuchern beantworten. An der Eröffnungsveranstaltung überzeugte der Luzerner Regierungspräsident Robert Küng mit einem engagierten Votum für den Klimaschutz. „Die Gefährdung des Klimas kann man nicht mehr leugnen.» Alle seien aufgefordert zu handeln. Der Luzerner Regierungsrat habe dies vor über einem Jahr mit einer Lagebeurteilung zur Situation des Luzerner Umweltschutzes und mit einem Planungsbericht zur Biodiversität getan. Beide Instrumente hätten erstaunlicherweise noch nicht die nötige Beachtung in der Öffentlichkeit gefunden. Ändern könnte sich dies an der kantonsrätlichen Klima-Sondersession, welche der Regierungspräsident als gerechtfertigt betrachtet. Schliesslich war Regierungspräsident Robert Küng emotional betroffen, als er meinte: «Der Kreis schliesst sich für mich persönlich.» Hier im Wauwilermoos hätten ihm die Umweltorganisationen ganz am Anfang seiner Tätigkeit als Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdirektor die Anliegen für die Natur gezeigt. «Und jetzt ist diese Veranstaltung einer meiner letzten Auftritte als Mitglied der Luzerner Regierung.»   Kurt Bischof

 

 



facebooktwitterprint

Verbandspartner